Domain bronchodilatoren.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt bronchodilatoren.de um. Sind Sie am Kauf der Domain bronchodilatoren.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Alveole:

Bronchicum Tropfen
Bronchicum Tropfen

Anwendung & Indikation Erkältungskrankheiten der Atemwege, vor allem mit zähem Schleim Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 8.40 € | Versand*: 4.95 €
Warda Dampfbademulsion 3 Liter
Warda Dampfbademulsion 3 Liter

Warda Dampfbad-Emulsionen werden wie Saunaduftkonzentrate aus naturreinen und naturidentischen ätherischen Ölen hergestellt. Dampfbad-Emulsionen verstärken den positiven Effekt des Dampfbades auf die Atemwege und die Durchblutung. Die ideale Kombination von Wärme, Feuchtigkeit und Dampfbad-Emulsionen entkrampft, reinigt und entspannt. Dieses Produkt ist anwendungsfertig und verdampft ohne Rückstände. Es kann mit allen marktüblichen Dosierpumpen und Dosiersystemem verwendet werden. Dampfbad-Emulsionen werden direkt aus dem Liefergebinde dosiert oder in anlagenspezifische Behälter nachgefüllt. Die einzustellende Zugabemenge der Dosieranlage ist stark abhängig von individuellen Bedürfnissen und den einzelnen Duftnoten. - Hergestellt aus naturreinen ätherischen Ölen - Verwendung von ausschliesslich hochwertigen Rohstoffen - Laufende Qualitätskontrollen sind gewährleistet! - Dampfbademulsionen wirken befreiend auf die Atemwege und aktivieren die Durchblutung der Haut. - Die Dampfbademulsionen sind gebrauchsfertig und können direkt an die vorhandenen Dosierpumpen angeschlossen werden. Erhältlich in vielen unterschiedlichen Düften. Alpenkräuter - entspannt und beruhigt Alaska - kühlend, entspannend, stärkend Ananas - die Stimmung hebend, aufmunternd Anis - beruhigend, entspannend, gegen Asthma und Erkältungen Anis Fenchel - beruhigend, entspannend Amaretto - belebend Akazienblüte - erfrischend Banane - antiseptisch, stimulierend Bambus - stabilisierend auf Knochen, fördert die Elastizität der Haut, stärkend, aufbauend Bergamotte - aufmunternd, stimmungsuafhellend, ausgleichend, erfrischend Bergkräuter-Limone - erfrischend Birke - desinfizierend, harntreibend, anregend, kräftigend Bratapfel - belebend, ermunternd Blueberry - entspannend, aufmunternd Cedernholz - stabilisierend, kräftigend, erwärmende, beruhigend, beruhigt und vertieft die Atmung Citro - entkrampfend, erwärmend, konzentrations- u. leistungsfördernd, erfrischend, belebend, Entkeimung der Raumluft Citro-Apfel - erwärmend, belebend Citro-Orange - antidepressiv, krampflösend, beruhigend, erfrischt Citrus - stimuliert und entspannt gleichzeitig, frisch Eisminze - erfrischend, klärend, kühlend Eislimone - erholsam, erfrischend Erdbeere - beruhigend, erfrischend Erotic - erotisierend Eukalyptus - aktivierend, konzentrationsfördernd, kühlend, gegen Erkältungskrankheiten, entkeimt die Raumluft Euka-Menthol - erfrischt und erleichtert die Atmung Exklusiv - kühlend, antidepresiv Fenchel - entspannend, entkrampfend, beruhigend, schleimlösend, Atmung beruhigend Fichtennadel - mobilisierend, antidepressiv, stärkend Finnische Sauna - gegen Erkältungskrankheiten, desinfizierend Frühlingszauber - erfrischend Grapefruit - vitalisierend, erfrischend, euphorisierend, zellerneuernd, entzündungshemmend Green Tea - wohltuende, stärkend Grüner Apfel - lindernd, regeneriert den Stoffwechsel der Haut, belebend Granatapfel - wohltuend, belebend Green Spinack - aktivierend, inspirierend Heublume - wohltuend, wirkt lindernd Honig - verwöhnt Ihre Seele und entspannt Honigmelone - erfrischend, beruhigend Jasmin - euphorisierend, erotisierend Jap. Heilpflanzenöl - erfrischend, krampflösend, leicht schmerzstillend, belebend Kaffee - belebend, aufmunternd Kamille - harmonisierend, ausgleichend, beruhigend, gegen Stress, krampflösend, antiseptisch, Linderung des Hustenreizes Kirsche - harntreibend, erfrischend Kirsche-Minze - erfrischend Kokos - ausgleichend, inspirierend Kräutermischung - entspannt und beruhigt Latschenkiefer - energiesteigernd, kräftigend, aufmunternd, gegen Erkältungskrankheiten, krankheitsvorbeugend, desinfizierend Latschenkiefer-Citro - erfrischend, aufmunternd Lavendel - ausgleichend, entspannend, stärkend, aktivierend, krampflösend, gegen Asthma Lemongras - erfrischend, belebend, ermunternd, konzentrationsfördernd, Aktivierung der Atmung und des Stoffwechsels Limone - beruhigend, erholsam Lindenblüte - beruhigend und wird zur Linderung von Unruhezuständen verwendet Litschi - erfrischend, kühlend Magnolie - entspannt, beruhigt Nerven Maharadscha - erwärmend, beruhigend Maiglöckchen - hilft bei Altersherz, Asthma, Nervenschwäche Mango - erfrischt exotisch Mandarine - inspiriert und weckt Kräfte Mandelblüte - beruhigend, stimulierend Märchenwald - aktivierend, erfrischend, belebend Maracuja - erfrischend, fruchtig Medi-Fit - mobilisierend Melisse - antidepressiv, harmonisierend, die Abwehrkräfte stärkend, erfrischend, belebend, antibakteriell Menthol - erfrischend, Aufheiterung bei Trübsal und Sentimentalität, wirkt auf die Atmungswege entzündungshemmend Minze - erfrischend, klärend, konzentrationsfördernd, kühlend, gegen Asthma und Erkältungskrankheiten Nordlicht - kühlend, erfrischend Orange - harmonisierend, erwärmend, antidepessiv, entkrampfend, harmonisierend, beruhigend Orange-Mandarine - erfrischt und stimuliert Orange-Honig - erwärmend Orchidee - revitalisierend Papaya - antiseptisch, anregend Paradies - erfrischt, exotisch Patchouli - ausgleichend,...

Preis: 24.88 € | Versand*: 5.90 €
Aponorm Inhalator Compact Plus 1 ST
Aponorm Inhalator Compact Plus 1 ST

Produkteigenschaften: aponorm Inhalator Compact PLUS Der Allrounder für die ganze Familie Der aponorm Inhalator Compact Plus gewährleistet durch seine geringe Partikelgröße (MMAD) von 2,08 μm eine optimale Aerosoltherapie der oberen und unteren Atemwege bei Asthma, Bronchitis, COPD, Behandlung von Erkältungsbeschwerden sowie allergisch bedingten Atemwegserkrankungen (Heuschnupfen, Pollen-, Hausstauballergie). Durch die einfache Ein-Knopf-Bedienung, einer kurzen Inhalationszeit und einem umfangreichen Lieferumfang, unter anderem bestehend aus einer Kindermaske (Altersempfehlung ab ca. 3 Jahre) und Erwachsenenmaske, ist es das ideale Gerät für die ganze Familie. Komplettausstattung mit: Verneblereinheit. Standard-Kleinkindmaske. Standard-Erwachsenenmaske. Mund- und Nasenstück. Luftschlauch. 5 Ersatzfilter. Aufbewahrungsbeutel. Inhalationspass. Weitere Merkmale auf einen Blick: Partikelgröße (MMAD) 2,08 μm (95,8% < 5 μm). Für die Aerosoltherapie mit allen gängigen Inhalationslösungen (auch Kortikosteroiden). Kurze Inhalationszeit unter 7 Min. für 2,5 ml NaCl 0,9% Inhalationslösung (TOR 0,40 ml/Min.). Geräuschpegel: 51,5 dB. Gute Materialbeschaffenheit: Gerätegehäuse und Zubehörteile sind frei von Phthalaten und Bisphenol A. Voll erstattungsfähig bei Rezeptvorlage. 5 Jahre Garantie*. * Garantie erstreckt sich nicht auf Verschleißteile, Batterien und Zubehör gemäß Angaben in der Gebrauchsanweisung. Masken in weiteren Größen für Babys (ca. 0 - 12 Monate) und Kleinkinder (ca. 1 - 3 Jahre) optional erhältlich: Silikon-Babymaske | PZN 14358596 Silikon-Kleinkindmaske | PZN 16399547 Quelle: www.wepa.shop Stand: 05/2023

Preis: 54.56 € | Versand*: 0.00 €
Crataegus AL 450 mg Filmtabletten bei nachlassender Herzleistung
Crataegus AL 450 mg Filmtabletten bei nachlassender Herzleistung

CRATAEGUS AL 450 mg - Natürliche Unterstützung bei Herzschwäche Das Herz pumpt sauerstoffreiches Blut in die arteriellen Blutgefäße bis zu den Kapillaren. Dort versorgt das Blut die Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen und transportiert Abbaustoffe wie Kohlendioxid durch die Venen zurück zum Herzen. Eine Herzschwäche ist keine typische Alterserscheinung, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung. Das Herz ist zu schwach, um die erforderliche Blutmenge durch den Körper zu pumpen. Die Einordnung der Herzschwäche oder Herzinsuffizienz erfolgt in vier Stadien, die auch als NYHA-Stadien bezeichnet werden. Die Stadien stammen von einer medizinischen Fachgesellschaft, der New York Heart Association und zeigen den Schweregrad einer Herzschwäche an. Dadurch kann besser beurteilt werden, inwieweit eine Herzschwäche den Körper belastet. Crataegus AL kann bei einem NYHA-Stadium II eingesetzt werden. Hierbei geht die Herzinsuffizienz mit leichten Einschränkungen der körperlichen Leistungsfähigkeit einher. Das Tragen der Einkaufstasche oder zügiges Gehen führen dazu, dass den Betroffenen die Luft weg bleibt. Im weiteren Verlauf wird die Kurzatmigkeit immer stärker. Wassereinlagerungen vor allem in den Füßen und Beinen sind ein weiteres Symptom. Die Beine wirken geschwollen und die Schuhe sind plötzlich eng. Betroffenen mangelt es an Antrieb, sie fühlen sich erschöpft und überlastet. Müdigkeit, Schwäche und Atemnot häufen sich. Zunächst stellt sich eine Herzschwäche schleichend ein und wird von den Betroffenen nicht ernst genommen. Es kommt zu einem fortschreitenden Leistungsabfall des Herzens. Eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung kann die Leistungsfähigkeit eine Weile erhalten. Crataegus AL kann zur unterstützenden Behandlung einer Herzschwäche eingesetzt werden. Für ein starkes Herz Crataegus wird als Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten zur Behandlung von nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA eingesetzt. Die zu den Polyphenolen gehörenden Flavonoide und oligomere Procyanidine (OPC) sind die wirksamen Inhaltsstoffe des Phytopharmakon. Die Inhaltsstoffe wirken als natürliches Gemisch. Dieses Gemisch bewirkt eine Erweiterung der Blutgefäße und eine Steigerung der Schlagkraft des Herzens. Dadurch kann die Herzleistung leicht gesteigert werden. Die Durchblutung des Herzens und der Herzkranzgefäße kann durch die Einnahme von Crataegus verbessert werden. Durch die Anwendung von Crataegus kann die anaerobe Schwelle erhöht werden, wodurch die Muskulatur besser mit Sauerstoff versorgt wird und somit einer erhöhten Belastung besser standhalten kann. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG Crataegus AL 450 mg Filmtabletten werden unzerkaut zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Falls ärztlich nicht anders verordnet, gelten folgende Dosierungen: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 2-mal täglich 1 Filmtabletten Crataegus AL 450 mg Hinweis: Crataegus AL 450 mg sollte mindestens 6 Wochen und höchstens 6 Monate eingenommen werden. Danach sollte der behandelnde Arzt die weitere Behandlungsdauer festlegen. Gesund und bewusst leben Der beste Schutz vor einer Herzschwäche ist die Verhinderung der Risikofaktoren. Vor allem der Blutdruck sollte regelmäßig überprüft werden. Gute Blutfettwerte – also eine gesunde Ernährung mit dem zusätzlichen Blick auf das Gewicht, schützen die Herzkranzgefäße. Der Konsum von Nikotin wirkt sich stark negativ aus. Wohingegen körperliche und sportliche Betätigung sehr zu empfehlen ist. Sport beugt nicht nur hohem Blutdruck vor, sondern wirkt auch blutdrucksenkend. Warnungen erkennen Besonders wenn es ums Herz geht, ist es wichtig, frühzeitig Warnungen zu erkennen und demensprechend zu handeln. Wenn das Herz ohne erkennbaren Grund schneller schlägt oder aus dem Takt gerät und dies mehrmals täglich auftritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Regelmäßig auftretende stechende Schmerzen in der Herzgegend sollten ebenfalls abgeklärt werden. Erst recht, wenn die Schmerzen mit Atemnot und Engegefühl begleitet werden. Bleibt einem die Luft beim Hochsteigen kleiner Treppen weg, steckt oftmals eine Herzerkrankung dahinter. HERZINSUFFIZIENS¬RISIKOGRUPPEN Bluthochdruck zählt zu einem der Volksleiden. Menschen, die schon lange unter nicht erkanntem oder schlecht eingestelltem Bluthochdruck leiden, haben ein vielfach höheres Risiko eine Herzschwäche zu entwickeln. Menschen, die bereits einen Herzinfarkt hatten, die familiär vorbelastet sind und Diabetiker vom Typ II gehören zu den Herzinsuffizienz Risikogruppen. Häufige Fragen & Antworten Sind besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen während der Einnahme von Crataegus AL 450 mg zu beachten? Sollte sich das Fortbestehen der Krankheitssymptome über 6 Wochen hinaus erstrecken, ist eine Rücksprache mit einem Arzt zu halten. Ebenso bei einer Ansammlung von Wasser in den Beinen. Eine sofortige ärztliche Abklärung ist zwingend erforderlich, wenn Schmerzen in der Herzgegend auftreten, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen oder bei Atemnot. Was ist bei einer Überdosierung mit Crataegus AL 450 mg zu beachten? Crataegus AL 450 mg ist ein mild wirkendes Arzneimittel. Sollten größere Mengen Crataegus AL 450 mg eingenommen worden sein, sind in der Regel keine Sofortmaßnahmen erforderlich. Dennoch sollte ein Arzt darüber informiert werden. Kann die Anwendung von Crataegus AL 450 mg jederzeit abgebrochen werden? Eine vorzeitige Beendigung oder eine Unterbrechung der Behandlung mit Crataegus AL 450 mg ist unbedenklich. Sollten Zweifel auftreten, ist es ratsam einen Apotheker oder Arzt aufzusuchen. Sind Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt? Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Zu Wechselwirkungen von Crataegus AL 450 mg mit Nahrungsmitteln bzw. Getränken liegen keine Studien vor. Crataegus AL 450 mg Filmtabletten Wirkstoff: Weißdornblätter-mit-Blüten-Trockenextrakt. Crataegus AL 450 mg Filmtabletten werden angewendet bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen Stand: April 2014

Preis: 10.88 € | Versand*: 3.95 €

Wie kommt es zu Asthma?

Asthma ist eine chronische Erkrankung der Atemwege, die durch Entzündungen und Verengungen der Atemwege gekennzeichnet ist. Die ge...

Asthma ist eine chronische Erkrankung der Atemwege, die durch Entzündungen und Verengungen der Atemwege gekennzeichnet ist. Die genaue Ursache von Asthma ist nicht vollständig geklärt, aber es wird angenommen, dass eine Kombination von genetischen und Umweltfaktoren eine Rolle spielt. Zu den möglichen Auslösern von Asthma gehören Allergene wie Pollen, Hausstaubmilben und Tierhaare, sowie Infektionen der Atemwege, Rauch, Luftverschmutzung und körperliche Anstrengung. Menschen mit einer familiären Vorgeschichte von Asthma oder Allergien haben ein höheres Risiko, die Krankheit zu entwickeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Allergene Genetik Umwelt Entzündung Luftverschmutzung Stress Infektionen Rauchen Medikamente Ernährung

Welcher Spray hilft bei Atemnot?

Welcher Spray hilft bei Atemnot? Bei akuter Atemnot kann ein Notfallspray wie beispielsweise ein Asthmaspray mit dem Wirkstoff Sal...

Welcher Spray hilft bei Atemnot? Bei akuter Atemnot kann ein Notfallspray wie beispielsweise ein Asthmaspray mit dem Wirkstoff Salbutamol helfen, die Atemwege zu erweitern und die Symptome zu lindern. Es ist wichtig, dass das Spray individuell auf die Bedürfnisse des Betroffenen abgestimmt ist und im Notfall richtig angewendet wird. Bei anhaltender Atemnot oder anderen schwerwiegenden Symptomen sollte umgehend medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden. Es ist ratsam, mit einem Arzt über die richtige Anwendung und Dosierung des Sprays zu sprechen, um im Ernstfall optimal vorbereitet zu sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bronchitis Cough Emphysema Shortness of breath Wheezing Allergies Inflammation Congestion Phlegm

Kann eine Katze an Asthma sterben?

Kann eine Katze an Asthma sterben? Ja, Asthma kann bei Katzen zu lebensbedrohlichen Situationen führen, insbesondere wenn es nicht...

Kann eine Katze an Asthma sterben? Ja, Asthma kann bei Katzen zu lebensbedrohlichen Situationen führen, insbesondere wenn es nicht richtig behandelt wird. Asthmaanfälle können zu Atemnot, Husten, Erbrechen und sogar zum Kollaps führen. Es ist wichtig, dass Katzen mit Asthma regelmäßig vom Tierarzt überwacht und behandelt werden, um Komplikationen zu vermeiden. In schweren Fällen kann unbehandeltes Asthma letztendlich zum Tod der Katze führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bronchialer Entzündung Lungenfunktion Medikamente Niereninsuffizienz Pneumonie Schmerzen Schwäche Symptome Therapie

Wie kann der Atemwegswiderstand bei Patienten mit Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD gemessen und bewertet werden, und welche Auswirkungen hat ein erhöhter Atemwegswiderstand auf die Atemfunktion und die allgemeine Gesundheit?

Der Atemwegswiderstand bei Patienten mit Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD kann mithilfe von Spirometrie-Tests gemessen wer...

Der Atemwegswiderstand bei Patienten mit Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD kann mithilfe von Spirometrie-Tests gemessen werden, die den Luftstrom und den Druck in den Atemwegen bewerten. Ein erhöhter Atemwegswiderstand kann zu einer eingeschränkten Atemfunktion führen, was zu Atemnot und verminderter körperlicher Leistungsfähigkeit führen kann. Darüber hinaus kann ein erhöhter Atemwegswiderstand zu einer erhöhten Atemarbeit führen, was zu einer Erschöpfung der Atemmuskulatur und einer Verschlechterung der Lebensqualität führen kann. Die Behandlung von Atemwegserkrankungen zielt darauf ab, den Atemwegswiderstand zu reduzieren, um die Atemf

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Warda Sauna Duft Konzentrat 5 Liter
Warda Sauna Duft Konzentrat 5 Liter

- Die Saunaduftkonzentrate sind ausschließlich aus naturreinen und naturidentischen ätherischen Ölen hergestellt. Es werden nur qualitativ hochwertige Rohstoffe verwendet. Laufende Qualitätskontrollen sind gewährleistet. Die Konzentrate verstärken den Sauna-Effekt, wirken befreiend auf die Atemwege und aktivieren die Durchblutung. - Die Konzentrate sollten in einer geringen Konzentration, abhängig von individuellen Bedürfnissen, den einzelnen Duftnoten und der Raumgröße, von 5-30 ml Duft-Konzentrat auf 1 Liter Wasser zugegeben werden. - Die Warda Sauna-Duft-Konzentrate verdampfen ohne Rückstände! Erhältlich in vielen unterschiedlichen Düften. Alpenkräuter - entspannt und beruhigt Alaska - kühlend, entspannend, stärkend Ananas - die Stimmung hebend, aufmunternd Anis - beruhigend, entspannend, gegen Asthma und Erkältungen Anis Fenchel - beruhigend, entspannend Amaretto - belebend Akazienblüte - erfrischend Banane - antiseptisch, stimulierend Bambus - stabilisierend auf Knochen, fördert die Elastizität der Haut, stärkend, aufbauend Bergamotte - aufmunternd, stimmungsuafhellend, ausgleichend, erfrischend Bergkräuter-Limone - erfrischend Birke - desinfizierend, harntreibend, anregend, kräftigend Bratapfel - belebend, ermunternd Blueberry - entspannend, aufmunternd Cedernholz - stabilisierend, kräftigend, erwärmende, beruhigend, beruhigt und vertieft die Atmung Citro - entkrampfend, erwärmend, konzentrations- u. leistungsfördernd, erfrischend, belebend, Entkeimung der Raumluft Citro-Apfel - erwärmend, belebend Citro-Orange - antidepressiv, krampflösend, beruhigend, erfrischt Citrus - stimuliert und entspannt gleichzeitig, frisch Eisminze - erfrischend, klärend, kühlend Eislimone - erholsam, erfrischend Erdbeere - beruhigend, erfrischend Erotic - erotisierend Eukalyptus - aktivierend, konzentrationsfördernd, kühlend, gegen Erkältungskrankheiten, entkeimt die Raumluft Euka-Menthol - erfrischt und erleichtert die Atmung Exklusiv - kühlend, antidepresiv Fenchel - entspannend, entkrampfend, beruhigend, schleimlösend, Atmung beruhigend Fichtennadel - mobilisierend, antidepressiv, stärkend Finnische Sauna - gegen Erkältungskrankheiten, desinfizierend Frühlingszauber - erfrischend Grapefruit - vitalisierend, erfrischend, euphorisierend, zellerneuernd, entzündungshemmend Green Tea - wohltuende, stärkend Grüner Apfel - lindernd, regeneriert den Stoffwechsel der Haut, belebend Granatapfel - wohltuend, belebend Green Spinack - aktivierend, inspirierend Heublume - wohltuend, wirkt lindernd Honig - verwöhnt Ihre Seele und entspannt Honigmelone - erfrischend, beruhigend Jasmin - euphorisierend, erotisierend Jap. Heilpflanzenöl - erfrischend, krampflösend, leicht schmerzstillend, belebend Kaffee - belebend, aufmunternd Kamille - harmonisierend, ausgleichend, beruhigend, gegen Stress, krampflösend, antiseptisch, Linderung des Hustenreizes Kirsche - harntreibend, erfrischend Kirsche-Minze - erfrischend Kokos - ausgleichend, inspirierend Kräutermischung - entspannt und beruhigt Latschenkiefer - energiesteigernd, kräftigend, aufmunternd, gegen Erkältungskrankheiten, krankheitsvorbeugend, desinfizierend Latschenkiefer-Citro - erfrischend, aufmunternd Lavendel - ausgleichend, entspannend, stärkend, aktivierend, krampflösend, gegen Asthma Lemongras - erfrischend, belebend, ermunternd, konzentrationsfördernd, Aktivierung der Atmung und des Stoffwechsels Limone - beruhigend, erholsam Lindenblüte - beruhigend und wird zur Linderung von Unruhezuständen verwendet Litschi - erfrischend, kühlend Magnolie - entspannt, beruhigt Nerven Maharadscha - erwärmend, beruhigend Maiglöckchen - hilft bei Altersherz, Asthma, Nervenschwäche Mango - erfrischt exotisch Mandarine - inspiriert und weckt Kräfte Mandelblüte - beruhigend, stimulierend Märchenwald - aktivierend, erfrischend, belebend Maracuja - erfrischend, fruchtig Medi-Fit - mobilisierend Melisse - antidepressiv, harmonisierend, die Abwehrkräfte stärkend, erfrischend, belebend, antibakteriell Menthol - erfrischend, Aufheiterung bei Trübsal und Sentimentalität, wirkt auf die Atmungswege entzündungshemmend Minze - erfrischend, klärend, konzentrationsfördernd, kühlend, gegen Asthma und Erkältungskrankheiten Nordlicht - kühlend, erfrischend Orange - harmonisierend, erwärmend, antidepessiv, entkrampfend, harmonisierend, beruhigend Orange-Mandarine - erfrischt und stimuliert Orange-Honig - erwärmend Orchidee - revitalisierend Papaya - antiseptisch, anregend Paradies - erfrischt, exotisch Patchouli - ausgleichend, erotisierend Passion Blume - wohltuend, beruhigend Pina Colada - aufmunternd, inspirierend Pfeffer - auswurffördernd, harntreibend, belebend Pfefferminze - aktivierend, fördert die Konzentration Pfefferminz-Orange - erfrischt, aktivierend Pfirsichblüte - erfrischt und belebt Polar - fördert und vertieft die Atmung: entkrampft Rhabarber - blutreinigend, bakterizid Rhabarber Apfel - belebend Rose - harmonisierend Rosmarin - kräftigend, klärend, konzentrationsfördernd, gedächtnisstärkend, ...

Preis: 61.06 € | Versand*: 5.90 €
PARACETAMOL Dexcel 500 mg Tabletten
PARACETAMOL Dexcel 500 mg Tabletten

PARACETAMOL Dexcel 500 mg Tabletten: Schmerzlinderung und Fiebersenkung 20 Stück Entdecken Sie PARACETAMOL Dexcel 500 mg Tabletten für effektive Schmerzlinderung und Fiebersenkung. Die bewährte Formel hilft bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen und Fieber. Jetzt bestellen und sich schnell wieder wohlfühlen! Hersteller: Dexcel Pharma GmbH Artikelname: PARACETAMOL Dexcel 500 mg Tabletten Menge: 20 Stück Darreichungsform: Tabletten Wirkstoffe 500 mg Paracetamol Inhaltsstoffe Magnesium stearat Povidon K30 Carmellose natrium Indikation: Das Präparat ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes Arzneimittel (Analgetikum und Antipyretikum). Die Tabletten werden angewendet zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und/oder von Fieber. Dosierung: Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierung Dieses Arzneimittel sollte in der niedrigsten schmerzkontrollierenden Dosis über den kürzestmöglichen Zeitraum angewendet werden. Die Dosierung richtet sich nach den Angaben in der nachfolgenden Tabelle. Die angegebene Anzahl der Tabletten gilt nur für Patienten, die keine anderen Paracetamol-haltigen Arzneimittel erhalten. Paracetamol wird in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter dosiert, in der Regel mit 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht bzw. bis zu einem Maximum von 8 Tabletten pro Tag (entsprechend 4000 mg Paracetamol als Tagesgesamtdosis). Die maximale Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach den Beschwerden und der maximalen Tagesgesamtdosis. Der zeitliche Abstand zwischen zwei Anwendungen muss mindestens 6 Stunden betragen. Wenden Sie das Präparat ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an. Körpergewicht bzw. Alter 17 - 25 kg (Kinder: 4 - 8 Jahre) Einzeldosis: 1⁄2 Tablette (entsprechend 250 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis (24 Stunden): 2 Tabletten (4 × 1⁄2 Tablette) entsprechend 1000 mg Paracetamol 26 - 32 kg (Kinder: 8 - 11 Jahre) Einzeldosis: 1⁄2 Tablette (entsprechend 250 mg Paracetamol1) Maximale Tagesdosis (24 Stunden): 2 Tabletten (4 × 1⁄2 Tablette) entsprechend 1000 mg Paracetamol2 33 - 42 kg (Kinder: 11 - 12 Jahre) Einzeldosis: 1 Tablette (entsprechend 500 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis (24 Stunden): 4 Tabletten (4 × 1 Tablette) entsprechend 2000 mg Paracetamol ab 43 kg. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene Einzeldosis: 1 - 2 Tabletten (entsprechend 500 - 1000 mg Paracetamol) Maximale Tagesdosis (24 Stunden): 8 Tabletten entsprechend 4000 mg Paracetamol 1 Andere Darreichungsformen sind für diese Patientengruppe unter Umständen vorteilhafter, da sie eine genauere Dosierung von maximal 400 mg Paracetamol ermöglichen. 2 In Ausnahmefällen können bis zu 3 Tabletten (6 × 1⁄2 Tablette) täglich, in einem Dosierungsintervall von mindestens 4 Stunden angewendet werden, d. h. bis zu 1500 mg Paracetamol täglich. Leberfunktionsstörungen und leichte Einschränkung der Nierenfunktion Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sowie Gilbert-Meulengracht-Syndrom muss die Dosis vermindert bzw. der Abstand zwischen den einzelnen Dosen verlängert werden. Eine tägliche Gesamtdosis von 4 Tabletten (2000 mg Paracetamol) darf ohne ärztliche Anweisung nicht überschritten werden. Mittelschwere bis schwere Einschränkung der Nierenfunktion Sofern nicht anders verordnet, wird bei Patienten mit Nierenfunktionsstörungen eine Verminderung der Dosis empfohlen. Der Abstand zwischen den einzelnen Dosen muss mindestens 6 Stunden betragen. Bei schwerer Nierenfunktionsstörung (Kreatinin-Clearance < 10 ml/min) muss der Abstand zwischen den einzelnen Dosen mindestens 8 Stunden betragen (siehe Tabelle). Erwachsene: glomeruläre Filtrationsrate: 10 - 50 ml/min Dosis: maximal 1 Tablette* alle 6 Stunden glomeruläre Filtrationsrate: < 10ml/min Dosis: maximal 1 Tablette* alle 8 Stunden * entspricht 500 mg Paracetamol Ältere Patienten Erfahrungen haben gezeigt, dass keine spezielle Dosisanpassung erforderlich ist. Allerdings kann bei geschwächten, immobilisierten älteren Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion eine Verminderung der Dosis oder Verlängerung des Dosierungsintervalls erforderlich werden. Ohne ärztliche Anweisung sollte die tägliche Gesamtdosis von 60 mg/kg Körpergewicht (bis zu einem Maximum von 4 Tabletten pro Tag, entsprechend 2000 mg Paracetamol) nicht überschritten werden, wenn Sie weniger als 50 kg wiegen an chronischem Alkoholismus leiden von Wasserentzug (Dehydratation) betroffen sind chronisch unterernährt sind Kinder und Jugendliche mit geringem Körpergewicht Eine Anwendung der Tabletten bei Kindern unter 4 Jahren bzw. unter 17 kg Körpergewicht wird nicht empfohlen, da die Dosisstärke für diese Altersgruppe nicht geeignet ist. Es stehen jedoch für diese Altersgruppe geeignete Dosisstärken bzw. Darreichungsformen zur Verfügung. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen/angewendet haben, als Sie sollten Die Gesamtdosis an Paracetamol darf für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bzw. ab 43 kg Körpergewicht 4000 mg Paracetamol (entsprechend 8 Paracetamol 500 mg Tabletten) täglich und für Kinder 60 mg/kg pro Tag nicht übersteigen. Bei einer Überdosierung von Paracetamol treten im Allgemeinen innerhalb von 24 Stunden Beschwerden auf, die Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Blässe und Bauchschmerzen umfassen. Es kann darüber hinaus zu schweren Leberschäden kommen. Wenn eine größere Menge Paracetamol eingenommen wurde als empfohlen, rufen Sie bitte sofort den nächsten erreichbaren Arzt zu Hilfe! Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise: Die Tabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) eingenommen. Nebenwirkungen: Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Wichtiger Hinweis Befolgen Sie bei den ersten Anzeichen von Haut- oder anderen Überempfindlichkeitsreaktionen, insbesondere bei einer allergischen Schockreaktion, die folgenden Schritte: Die Tabletten dürfen nicht nochmals eingenommen werden. Rufen Sie sofort den nächsten erreichbaren Arzt zu Hilfe. Mögliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 1 000 Behandelten betreffen): leichter Anstieg bestimmter Leberenzyme (Serumtransaminasen) Sehr seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10 000 Behandelten betreffen): allergische Reaktionen in Form von einfachem Hautausschlag oder Nesselausschlag bis hin zu einer Schockreaktion Sehr selten wurden Fälle von schweren Hautreaktionen berichtet. Verengung der Atemwege bei empfindlichen Personen (Analgetika-Asthma) Blutbildveränderungen, wie verringerte Anzahl von Blutplättchen (Thrombozytopenie) oder starke Verminderung bestimmter weißer Blutkörperchen (Agranulozytose) Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen: Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden. Wechselwirkungen sind möglich mit bestimmten Schlafmitteln (wie Phenobarbital), bestimmten Mitteln gegen Epilepsie (wie Phenytoin, Carbamazepin),bestimmten Mitteln gegen Tuberkulose (Rifampicin) bzw. anderen möglicherweise die Leber schädigenden Arzneimitteln: Unter Umständen kann es bei gleichzeitiger Anwendung mit Paracetamol zu Leberschäden kommen. bestimmten Arzneimitteln bei HIV-Infektionen (Zidovudin): Die Neigung zur Verminderung weißer Blutkörperchen (Neutropenie) wird verstärkt. Das Arzneimittel soll daher nur nach ärztlichem Anraten gleichzeitig mit Zidovudin eingenommen werden. gerinnungshemmenden Arzneimitteln (Antikoagulanzien, wie Warfarin): Die Anwendung von Paracetamol über einen längeren Zeitraum kann die Blutungsneigung verstärken. Die Langzeitanwendung von Paracetamol sollte in diesem Fall nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen. bestimmten Arzneimitteln gegen Gicht (wie Probenecid): Bei gleichzeitiger Einnahme von Probenecid sollte die Dosis von Paracetamol verringert werden, da der Abbau des Wirkstoffs Paracetamol verlangsamt sein kann. bestimmten Arzneimitteln gegen Übelkeit (Metoclopramid und Domperidon): Diese können eine Beschleunigung der Aufnahme und des Wirkungseintritts von Paracetamol bewirken. Arzneimitteln, die zu einer Verlangsamung der Magenentleerung führen: Diese können die Aufnahme und den Wirkungseintritt von Paracetamol verzögern. bestimmten Arzneimitteln zur Senkung erhöhter Blutfettwerte (Colestyramin): Diese können die Aufnahme und damit die Wirksamkeit von Paracetamol verringern. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Die Tabletten dürfen nicht zusammen mit Alkohol eingenommen oder verabreicht werden, da Alkoholkonsum unter anderem das Risiko für Leberschäden erhöht. Gegenanzeigen: Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden wenn Sie allergisch gegen Paracetamol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind Schwangerschaft und Stillzeit: Schwangerschaft Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Paracetamol sollte nur nach strenger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses während der Schwangerschaft eingenommen werden. Sie sollten Paracetamol während der Schwangerschaft nicht längere Zeit, in hohen Dosen oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln einnehmen, da die Sicherheit der Anwendung für diese Fälle nicht belegt ist. Stillzeit Paracetamol geht in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Patientenhinweise: Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig angewendet werden, kein Paracetamol enthalten. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen wenn Sie an einer Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden (z. B. durch Leberentzündung, Gilbert-Meulengracht-Syndrom) wenn Sie chronisch alkoholkrank sind bei Nierenfunktionsstörungen (z. B. vorgeschädigte Niere) bei gleichzeitiger Anwendung von Arzneimitteln, die die Leberfunktion beeinträchtigen bei erblich bedingtem Mangel des Enzyms Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase, der zu schwerer Blutarmut führen kann, auch Favismus genannt bei hämolytischer Anämie (Blutarmut aufgrund eines Zerfalls der roten Blutkörperchen) bei einem Mangel des am Leberstoffwechsel beteiligten Eiweißes Glutathion (z. B. bei Mangelernährung, Alkoholmissbrauch) bei einem Mangel von Flüssigkeit im Körper (Dehydratation), z. B. durch geringe Trinkmenge, Durchfall oder Erbrechen bei chronischer Unterernährung bei einem Körpergewicht unter 50 kg in höherem Lebensalter Die Tabletten nicht ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat länger als 3 Tage oder in höheren Dosen anwenden. Ein Überschreiten der empfohlenen Dosis, das bedeutet auch die einmalige Einnahme der Tagesgesamtdosis, kann zu schweren Leberschäden führen. In einem solchen Fall sollte unverzüglich medizinische Hilfe aufgesucht werden. Bei längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie trotz der Einnahme von Paracetamol häufig unter Kopfschmerzen leiden! Bei abruptem Absetzen nach längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Nervosität und vegetative Symptome auftreten. Diese Absetzsymptomatik klingt innerhalb weniger Tage ab. Bis dahin soll die Wiederanwendung von Schmerzmitteln unterbleiben und die erneute Anwendung nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen. Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, kann zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Kinder und Jugendliche mit geringem Körpergewicht Eine Anwendung bei Kindern unter 4 Jahren bzw. unter 17 kg Körpergewicht wird nicht empfohlen. Auswirkungen auf Laboruntersuchungen Die Harnsäurebestimmung sowie die Blutzuckerbestimmung können beeinflusst werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Paracetamol hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen. Trotzdem ist nach Einnahme eines Schmerzmittels immer Vorsicht geboten.

Preis: 1.09 € | Versand*: 3.95 €
Hevert BOMACORIN 450 mg Weißdorntabletten Zusätzliches Sortiment
Hevert BOMACORIN 450 mg Weißdorntabletten Zusätzliches Sortiment

BOMACORIN 450 mg WeißdorntablettenWirkstoff: 450 mg Weißdorn-Blätter-, -Blüten-TrockenextraktHersteller: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KGDarreichungsform: FilmtablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten. Wirkstoff: Weißdornblätter mit Blüten-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA (New York Heart Association).GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERBomacorin 450 mg Weißdorntabletten, pflanzliches Arzneimittel bei HerzerkrankungenWirkstoff: Weißdornblätter mit Blüten-TrockenextraktAnwendungsgebiete:Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA (New York Heart Association).Gegenanzeigen:Wann dürfen Sie Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten nicht einnehmen?:Das Arzneimittel darf bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Weißdorn oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels nicht eingenommen werden.Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:Bei unverändertem Fortbestehen der Krankheitssymptome über sechs Wochen oder bei Ansammlungen von Wasser in den Beinen ist eine Rücksprache mit dem Arzt zu empfehlen. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot ist eine sofortige ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.Kinder:Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.Schwangerschaft and Stillzeit:Aus der verbreiteten Anwendung von Weißdorn als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Daher sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.Verkehrstüchtigkeit and das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:Keine bekannt.Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten sonst nicht richtig wirken können! Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahre 2-mal täglich 1 Filmtablette mit reichlich Flüssigkeit ein.Art der Anwendung:Die Filmtabletten werden unzerkaut zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit eingenommen.Dauer der Anwendung:Es wird empfohlen, Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten mindestens 6 Wochen und höchstens 6 Monate einzunehmen. Danach sollte der behandelnde Arzt die weitere Anwendungsdauerfestlegen. Beachten Sie bitte auch die ergänzenden Angaben unter Anwendungsgebiete.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Überdosierung und andere Anwendungsfehler:Einnahme einer zu großen Menge:Da es sich hier um ein mild wirkendes Arzneimittel handelt, sind Sofortmaßnahmen in der Regel nicht erforderlich. Informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren Arzt.Einnahme einer zu geringen Menge bzw. Einnahme wurde vergessen:Die Anwendung sollte entsprechend der Dosierungsanleitung, das heißt ohne zusätzliche Einnahme, fortgeführt werden.Einnahme wurde abgebrochen oder unterbrochen:Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Im Zweifelsfalle befragen Sie hierzu Ihren Arzt oder Apotheker.Nebenwirkungen:Selten können Magen-Darm-Beschwerden, Schwächegefühl oder Hautausschlag auftreten. Diese Beschwerden klingen in der Regel nach Absetzen des Arzneimittels innerhalb weniger Tage ab. Bei anhaltenden Nebenwirkungen sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Hinweise zu Haltbarkeit und Aufbewahrung:Das Arzneimittel soll nach Ablauf des auf dem Behältnis und Umkarton angegebenen Verfallsdatums nicht mehr angewendet werden. Arzneimittel stets vor Kindern geschützt aufbewahren!Zusammensetzung:1 Filmtablette enthält den Wirkstoff: Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten (4-7:1) 450 mg. Auszugsmittel: Ethanol 45% (V/V). Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Hypromellose, Macrogol, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maltodextrin, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Farbstoff Eisenoxid rot, Farbstoff Titandioxid.Darreichungsform und Packungsgrößen:100 und 200 (2 x 100) Filmtabletten zum Einnehmen.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KGIn der Weiherwiese 1D-55569 Nussbaumwww.hevert.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2017.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 08/2021

Preis: 31.69 € | Versand*: 4.95 €
Filter Innenraumluft VALEO 715585 für Mini Countryman Roadster
Filter Innenraumluft VALEO 715585 für Mini Countryman Roadster

Beschreibung Der Innenraumfilter 715585 von VALEO ist ein hochwertiger Innenraumfilter für dein Auto, der zuverlässig Pollen, Feinstaub, Schmutz und andere Verunreinigungen aus der Luft filtert. Mit dem VALEO Innenraumfilter kannst du sicher sein, dass du jederzeit frische und saubere Luft in deinem Auto genießen kannst. Das ist nicht nur angenehmer für dich und deine Mitfahrer, sondern auch besonders wichtig für Allergiker und Menschen mit Atemwegserkrankungen. Der VALEO Innenraumfilter mit der EAN 3276427155853 besteht aus hochwertigen Materialien und wurde nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt. Überzeuge dich selbst von der Qualität des Filters für den Innenraum (auch Pollenfilter genannt)! Vorteile Zuverlässiger Schutz gegen Pollen, Feinstaub, Schmutz, Gerüche und andere Verunreinigungen aus der Luft Einfaches Innenraumfilter wechseln dank hoher Passgenauigkeit Qualitätsprodukt in Erstausrüsterqualität Idealer Innenraumfilter für Menschen mit Heuschnupfen, Asthmatiker und Vielfahrer Hinweis Bitte beachte beim Wechsel des Innenraumfilters die Angaben deines Fahrzeugherstellers.

Preis: 12.20 € | Versand*: 5.95 €

Kann allergisches Asthma chronisch werden?

Ja, allergisches Asthma kann chronisch werden. Wenn allergische Reaktionen wiederholt auftreten und nicht angemessen behandelt wer...

Ja, allergisches Asthma kann chronisch werden. Wenn allergische Reaktionen wiederholt auftreten und nicht angemessen behandelt werden, kann dies zu einer dauerhaften Entzündung der Atemwege führen. Dies kann zu einer Verschlechterung der Asthmasymptome führen und zu einer chronischen Entzündung der Atemwege führen. Es ist wichtig, allergische Auslöser zu identifizieren und zu vermeiden, um das Risiko einer chronischen Verschlechterung des allergischen Asthmas zu verringern. Eine regelmäßige Behandlung und Überwachung durch einen Arzt sind ebenfalls entscheidend, um die Symptome zu kontrollieren und das Fortschreiten zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Asthma Chronisch Entzündungen Immunsystem Lunge Medikamente Symptome Therapie Trigger

Welche verschiedenen Arten von Lungenfunktionstests werden zur Diagnose von Atemwegserkrankungen wie Asthma, COPD und Lungenfibrose eingesetzt, und wie unterscheiden sie sich in Bezug auf ihre Durchführung und Aussagekraft?

Es gibt verschiedene Arten von Lungenfunktionstests, die zur Diagnose von Atemwegserkrankungen eingesetzt werden, darunter Spirome...

Es gibt verschiedene Arten von Lungenfunktionstests, die zur Diagnose von Atemwegserkrankungen eingesetzt werden, darunter Spirometrie, Bodyplethysmographie, Ganzkörperplethysmographie und Gasaustauschmessung. Die Spirometrie ist die am häufigsten verwendete Methode und misst die Menge und Geschwindigkeit der Luft, die ein Patient ein- und ausatmet. Die Bodyplethysmographie misst das Lungenvolumen und den Luftstrom in den Atemwegen, während die Ganzkörperplethysmographie zusätzlich den Atemwegswiderstand misst. Die Gasaustauschmessung misst die Fähigkeit der Lunge, Sauerstoff aufzunehmen und Kohlendioxid abzugeben. Jeder Test hat seine eigenen spezif

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat das Rauchen auf die Gesundheit der Lunge und wie kann man die Lungenfunktion durch regelmäßige körperliche Aktivität verbessern?

Das Rauchen schädigt die Lunge, indem es die Atemwege verengt, die Lungenfunktion beeinträchtigt und das Risiko für Atemwegserkran...

Das Rauchen schädigt die Lunge, indem es die Atemwege verengt, die Lungenfunktion beeinträchtigt und das Risiko für Atemwegserkrankungen wie COPD und Lungenkrebs erhöht. Regelmäßige körperliche Aktivität kann die Lungenfunktion verbessern, indem sie die Atemmuskulatur stärkt, die Sauerstoffaufnahme erhöht und die Lungenkapazität erhöht. Darüber hinaus kann körperliche Aktivität dazu beitragen, das Risiko für Atemwegserkrankungen zu verringern und die allgemeine Gesundheit der Lunge zu unterstützen. Es ist wichtig, dass Raucher aufhören und regelmäßige körperliche Aktivität in ihren Lebensstil integrieren, um die Gesundheit ihrer Lunge zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was hilft gegen Atemnot in der Nacht?

Was hilft gegen Atemnot in der Nacht? Atemnot in der Nacht kann durch verschiedene Ursachen wie Asthma, Herzinsuffizienz oder Schl...

Was hilft gegen Atemnot in der Nacht? Atemnot in der Nacht kann durch verschiedene Ursachen wie Asthma, Herzinsuffizienz oder Schlafapnoe verursacht werden. Um die Atemnot zu lindern, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, wie z.B. die Verwendung von Atemmasken bei Schlafapnoe, die Einnahme von Medikamenten zur Behandlung von Asthma oder Herzinsuffizienz, das Vermeiden von Allergenen und Rauchen sowie die Anpassung der Schlafposition. Es ist wichtig, mit einem Arzt über die Symptome zu sprechen, um die richtige Behandlung zu erhalten und die Atemnot in der Nacht zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schlafapnoe Atemnot Schlafstörungen Nachtwache Atemfreie Pausen Entspannungstechniken Ruhe- und Schlafzimmer Schlafmedizin Sauerstofftherapie

Warda Sauna Duft Konzentrat 10 Liter
Warda Sauna Duft Konzentrat 10 Liter

- Die Saunaduftkonzentrate sind ausschließlich aus naturreinen und naturidentischen ätherischen Ölen hergestellt. Es werden nur qualitativ hochwertige Rohstoffe verwendet. Laufende Qualitätskontrollen sind gewährleistet. Die Konzentrate verstärken den Sauna-Effekt, wirken befreiend auf die Atemwege und aktivieren die Durchblutung. - Die Konzentrate sollten in einer geringen Konzentration, abhängig von individuellen Bedürfnissen, den einzelnen Duftnoten und der Raumgröße, von 5-30 ml Duft-Konzentrat auf 1 Liter Wasser zugegeben werden. - Die Warda Sauna-Duft-Konzentrate verdampfen ohne Rückstände! Erhältlich in vielen unterschiedlichen Düften. Alpenkräuter - entspannt und beruhigt Alaska - kühlend, entspannend, stärkend Ananas - die Stimmung hebend, aufmunternd Anis - beruhigend, entspannend, gegen Asthma und Erkältungen Anis Fenchel - beruhigend, entspannend Amaretto - belebend Akazienblüte - erfrischend Banane - antiseptisch, stimulierend Bambus - stabilisierend auf Knochen, fördert die Elastizität der Haut, stärkend, aufbauend Bergamotte - aufmunternd, stimmungsuafhellend, ausgleichend, erfrischend Bergkräuter-Limone - erfrischend Birke - desinfizierend, harntreibend, anregend, kräftigend Bratapfel - belebend, ermunternd Blueberry - entspannend, aufmunternd Cedernholz - stabilisierend, kräftigend, erwärmende, beruhigend, beruhigt und vertieft die Atmung Citro - entkrampfend, erwärmend, konzentrations- u. leistungsfördernd, erfrischend, belebend, Entkeimung der Raumluft Citro-Apfel - erwärmend, belebend Citro-Orange - antidepressiv, krampflösend, beruhigend, erfrischt Citrus - stimuliert und entspannt gleichzeitig, frisch Eisminze - erfrischend, klärend, kühlend Eislimone - erholsam, erfrischend Erdbeere - beruhigend, erfrischend Erotic - erotisierend Eukalyptus - aktivierend, konzentrationsfördernd, kühlend, gegen Erkältungskrankheiten, entkeimt die Raumluft Euka-Menthol - erfrischt und erleichtert die Atmung Exklusiv - kühlend, antidepresiv Fenchel - entspannend, entkrampfend, beruhigend, schleimlösend, Atmung beruhigend Fichtennadel - mobilisierend, antidepressiv, stärkend Finnische Sauna - gegen Erkältungskrankheiten, desinfizierend Frühlingszauber - erfrischend Grapefruit - vitalisierend, erfrischend, euphorisierend, zellerneuernd, entzündungshemmend Green Tea - wohltuende, stärkend Grüner Apfel - lindernd, regeneriert den Stoffwechsel der Haut, belebend Granatapfel - wohltuend, belebend Green Spinack - aktivierend, inspirierend Heublume - wohltuend, wirkt lindernd Honig - verwöhnt Ihre Seele und entspannt Honigmelone - erfrischend, beruhigend Jasmin - euphorisierend, erotisierend Jap. Heilpflanzenöl - erfrischend, krampflösend, leicht schmerzstillend, belebend Kaffee - belebend, aufmunternd Kamille - harmonisierend, ausgleichend, beruhigend, gegen Stress, krampflösend, antiseptisch, Linderung des Hustenreizes Kirsche - harntreibend, erfrischend Kirsche-Minze - erfrischend Kokos - ausgleichend, inspirierend Kräutermischung - entspannt und beruhigt Latschenkiefer - energiesteigernd, kräftigend, aufmunternd, gegen Erkältungskrankheiten, krankheitsvorbeugend, desinfizierend Latschenkiefer-Citro - erfrischend, aufmunternd Lavendel - ausgleichend, entspannend, stärkend, aktivierend, krampflösend, gegen Asthma Lemongras - erfrischend, belebend, ermunternd, konzentrationsfördernd, Aktivierung der Atmung und des Stoffwechsels Limone - beruhigend, erholsam Lindenblüte - beruhigend und wird zur Linderung von Unruhezuständen verwendet Litschi - erfrischend, kühlend Magnolie - entspannt, beruhigt Nerven Maharadscha - erwärmend, beruhigend Maiglöckchen - hilft bei Altersherz, Asthma, Nervenschwäche Mango - erfrischt exotisch Mandarine - inspiriert und weckt Kräfte Mandelblüte - beruhigend, stimulierend Märchenwald - aktivierend, erfrischend, belebend Maracuja - erfrischend, fruchtig Medi-Fit - mobilisierend Melisse - antidepressiv, harmonisierend, die Abwehrkräfte stärkend, erfrischend, belebend, antibakteriell Menthol - erfrischend, Aufheiterung bei Trübsal und Sentimentalität, wirkt auf die Atmungswege entzündungshemmend Minze - erfrischend, klärend, konzentrationsfördernd, kühlend, gegen Asthma und Erkältungskrankheiten Nordlicht - kühlend, erfrischend Orange - harmonisierend, erwärmend, antidepessiv, entkrampfend, harmonisierend, beruhigend Orange-Mandarine - erfrischt und stimuliert Orange-Honig - erwärmend Orchidee - revitalisierend Papaya - antiseptisch, anregend Paradies - erfrischt, exotisch Patchouli - ausgleichend, erotisierend Passion Blume - wohltuend, beruhigend Pina Colada - aufmunternd, inspirierend Pfeffer - auswurffördernd, harntreibend, belebend Pfefferminze - aktivierend, fördert die Konzentration Pfefferminz-Orange - erfrischt, aktivierend Pfirsichblüte - erfrischt und belebt Polar - fördert und vertieft die Atmung: entkrampft Rhabarber - blutreinigend, bakterizid Rhabarber Apfel - belebend Rose - harmonisierend Rosmarin - kräftigend, klärend, konzentrationsfördernd, gedächtnisstärkend, ...

Preis: 120.34 € | Versand*: 5.90 €
Filter Innenraumluft MANN-FILTER CU 1829 für Dacia Renault Lada Puch Logan Wind
Filter Innenraumluft MANN-FILTER CU 1829 für Dacia Renault Lada Puch Logan Wind

Beschreibung Der Innenraumfilter CU 1829 von MANN-FILTER ist ein hochwertiger Innenraumfilter für dein Auto, der zuverlässig Pollen, Feinstaub, Schmutz und andere Verunreinigungen aus der Luft filtert. Mit dem MANN-FILTER Innenraumfilter kannst du sicher sein, dass du jederzeit frische und saubere Luft in deinem Auto genießen kannst. Das ist nicht nur angenehmer für dich und deine Mitfahrer, sondern auch besonders wichtig für Allergiker und Menschen mit Atemwegserkrankungen. Der MANN-FILTER Innenraumfilter mit der EAN 4011558316600 besteht aus hochwertigen Materialien und wurde nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt. Überzeuge dich selbst von der Qualität des Filters für den Innenraum (auch Pollenfilter genannt)! Vorteile Zuverlässiger Schutz gegen Pollen, Feinstaub, Schmutz, Gerüche und andere Verunreinigungen aus der Luft Einfaches Innenraumfilter wechseln dank hoher Passgenauigkeit Qualitätsprodukt in Erstausrüsterqualität Idealer Innenraumfilter für Menschen mit Heuschnupfen, Asthmatiker und Vielfahrer Hinweis Bitte beachte beim Wechsel des Innenraumfilters die Angaben deines Fahrzeugherstellers.

Preis: 10.43 € | Versand*: 5.95 €
Vomex A Kinder Zäpfchen 40mg
Vomex A Kinder Zäpfchen 40mg

Anwendungsgebiet von Vomex A Kinder Zäpfchen 40mg (Packungsgröße: 5 stk)Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika. Wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen.Hinweis:Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Gefolge einer medikamentösen Krebsbehandlung (Zytostatika-Therapie) nicht geeignet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten40 mg DimenhydrinatHartfett Hilfstoff (+)Gegenanzeigen Darf nicht angewendet werden beiwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dimenhydrinat, andere Antihistaminika oder einen der sonstigen Bestandteile sindbei akutem Asthma-Anfallbei grünem Star (Engwinkelglaukom)wenn Sie an einem Nebennieren-Tumor (Phäochromozytom) erkrankt sindwenn Sie an einer Störung der Produktion des Blutfarbstoffs (Porphyrie) leidenbei Vergrößerung der Vorsteherdrüse (Prostatahyperplasie) mit Restharnbildungwenn Sie an Krampfanfällen (Epilepsie, Eklampsie) leiden.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die Dosierung von Dimenhydrinat soll sich am Körpergewicht der Patienten orientieren. Bei kleinen und leichten Kindern kann schon eine einmalige Gabe der niedrigsten Dosierung in der jeweils zutreffenden Gewichts- oder Altersklasse zur Linderung der Beschwerden ausreichen.Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, sollten dabei Tagesdosen von 5 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht überschritten werden.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche DosisKleinkinder mit 8 bis 15 kg Körpergewicht: 1-mal täglich 1 Zäpfchen Kinder mit 15 bis 25 kg Körpergewicht: 2-mal täglich 1 Zäpfchen Kinder über 25 kg Körpergewicht: 2- bis 3-mal täglich 1 Zäpfchen Zudem sollte folgende Obergrenze eingehalten werden:Kinder von 6 bis 14 Jahren erhalten maximal 150 mg Dimenhydrinat pro Tag.Für Erwachsene stehen h

Preis: 3.27 € | Versand*: 3.49 €
Heitmann Impraegnol Universal Imprägnierspray Spray 400ml
Heitmann Impraegnol Universal Imprägnierspray Spray 400ml

Schützen Sie Leder, Textilien und Hightechgewebe (z. B. Soft- undHardshells, Synthetics, Sympathex ® , Gore-Tex ® , Membranfasern) dau-erhaf vor Nässe und Schmutz.Atmungsaktivität und Membranfunktionen bleiben erhalten. Daspraktische Universal-Imprägnierspray ist ideal für Kleidung, Schuhe,Taschen, Rucksäcke etc-Atmungsaktiver, hochwirksamer Langzeitschutz-Für alle Leder, Textilien und Hightechgewebe geeignet-Mit Hydro-Protect-FormelGebrauchsanleitungNur im Freien oder bei guter Belüftung verwenden. Verträglichkeit anverdeckter Stelle prüfen. Das Material muss trocken und sauber sein.Nicht für Kunst- und Lackleder geeignet. Kunststoffe, Gummi, Holzaussparen. Helles Leder kann nachdunkeln.-Dose senkrecht halten.-Aus ca. 30 cm gleichmäßig einsprühen. Nicht durchnässen.-Trocknen lassen.-Strapazierte Stellen erneut einsprühen, trocknen lassen.-Glattleder bei Bedarf abreiben, Rauleder bürsten.Wichtige Hinweise-Nur im Freien oder bei guter Belüftung verwenden.-Großflächige Leder- und Textilerzeugnisse nur im Freien besprühen und gut lüften lassen.-Von Kindern fernhalten!-Personen mit Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma) bitten wir um besondere Vorsicht.-Gesundheitsschäden durch Einatmen möglich!-Schädlich für Haustiere.InverkehrbringerHersteller: Brauns-Heitmann GmbH &amp; Co. KGHersteller Artikel-Nr.: 3305

Preis: 2.52 € | Versand*: 4.90 €

Was sind die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten für Asthma und wie können sie dazu beitragen, die Symptome zu lindern und die Lebensqualität von Asthmapatienten zu verbessern?

Die Behandlungsmöglichkeiten für Asthma umfassen die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten wie Kortikosteroiden, die da...

Die Behandlungsmöglichkeiten für Asthma umfassen die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten wie Kortikosteroiden, die dazu beitragen, die Entzündung der Atemwege zu reduzieren und die Symptome zu lindern. Bronchodilatatoren können verwendet werden, um die verengten Atemwege zu erweitern und die Atemnot zu lindern. Langfristige Kontrollmedikamente können auch verschrieben werden, um Asthmaanfälle zu verhindern und die Lebensqualität von Asthmapatienten zu verbessern. Darüber hinaus kann die Vermeidung von Auslösern wie Rauch, Allergenen und Luftverschmutzung dazu beitragen, die Symptome zu reduzieren und die Gesundheit von Asthmapatienten zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten gibt es für Asthma und wie können sie individuell angepasst werden, um die bestmögliche Asthmatherapie für jeden Patienten zu gewährleisten?

Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Asthma, darunter entzündungshemmende Medikamente wie Kortikosteroide, Bronchodil...

Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Asthma, darunter entzündungshemmende Medikamente wie Kortikosteroide, Bronchodilatatoren zur Erweiterung der Atemwege und Antikörpertherapien zur Kontrolle von Entzündungen. Die Behandlung kann individuell angepasst werden, indem der Schweregrad des Asthmas, die Auslöser und die Reaktion auf verschiedene Medikamente berücksichtigt werden. Ein Asthma-Managementplan, der in Zusammenarbeit mit einem Arzt erstellt wird, kann die bestmögliche Therapie für jeden Patienten gewährleisten, indem er die richtigen Medikamente, Dosierungen und Notfallpläne enthält. Die regelmäßige Überwachung und Anpassung des Behandlungsplans gemäß den individuellen Bedürfnissen des Patienten ist

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was passiert bei allergischem Asthma?

Was passiert bei allergischem Asthma? Bei allergischem Asthma reagiert das Immunsystem überempfindlich auf bestimmte Allergene wie...

Was passiert bei allergischem Asthma? Bei allergischem Asthma reagiert das Immunsystem überempfindlich auf bestimmte Allergene wie Pollen, Tierhaare oder Hausstaubmilben. Diese Allergene lösen eine Entzündungsreaktion in den Atemwegen aus, die zu einer Verengung der Bronchien führt. Dadurch kommt es zu Atembeschwerden, Husten, pfeifendem Atemgeräusch und Engegefühl in der Brust. Langfristig kann unbehandeltes allergisches Asthma zu einer Verschlechterung der Lungenfunktion und zu schweren Asthmaanfällen führen. Daher ist eine frühzeitige Diagnose und Behandlung wichtig, um die Symptome zu kontrollieren und langfristige Schäden zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bronchien Atemnot Husten Schmerzen Krämpfe Schwäche Erschöpfung Niesen Schlafstörungen

Welche Auswirkungen hat regelmäßige körperliche Aktivität auf die Symptome von Asthma und wie kann sie dazu beitragen, die Lebensqualität von Asthmapatienten zu verbessern?

Regelmäßige körperliche Aktivität kann dazu beitragen, die Symptome von Asthma zu reduzieren, da sie die Lungenfunktion verbessert...

Regelmäßige körperliche Aktivität kann dazu beitragen, die Symptome von Asthma zu reduzieren, da sie die Lungenfunktion verbessert und die Atemwege stärkt. Durch regelmäßige Bewegung können Asthmapatienten auch ihre Ausdauer und Fitness steigern, was wiederum dazu beiträgt, dass sie weniger anfällig für Asthmaanfälle sind. Darüber hinaus kann körperliche Aktivität auch dazu beitragen, Stress abzubauen, was ein weiterer Faktor ist, der Asthmasymptome verschlimmern kann. Insgesamt kann regelmäßige körperliche Aktivität die Lebensqualität von Asthmapatienten verbessern, indem sie die Symptome reduziert, die körperliche Fitness steigert und das allgemeine Wohlbefinden

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.